Angebote zu "Über" (52 Treffer)

Ein Überblick über das Down-Syndrom als eBook D...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Ein Überblick über das Down-Syndrom: Till Wulf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2017
Zum Angebot
Hans-Dieter und Daniela - geborgen in der Liebe...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hans-Dieter und Daniela - geborgen in der Liebe Jesu Hans-Dieter und Daniela haben das Down-Syndrom. Sie wohnen in einer Wohngruppe in einer Behindertenwerkstätte in Bayern. Die beiden sind miteinander befreundet, haben sich lieb und wollen heiraten. Hans-Dieter wurde als Kind von seinem Vater in seiner Seele wegen seiner Andersartigkeit oft angegriffen und verletzt. Er versteht so vieles nicht in seinem Leben und redet sich immer ein, dass er ein Mann und stark ist. Durch die spielerische Hochzeit mit einer kleinen Predigt über Jesus und die Erklärung durch Figuren aus Knete erfasst er in seiner Seele etwas, was sein Verstand nicht versteht und sein Mund nicht aussprechen kann.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
eBook Entwicklung und Frühförderung von Kindern...
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch bietet einen umfassenden Ueberblick ueber Faktoren, die die Entwicklung von Kindern mit geistiger Behinderung - insbesondere von Kindern mit Down-Syndrom - in der vorschulischen Phase foerdern. Im ersten Teil werden hierzu neue Ergebnisse aus Ent

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 17.07.2017
Zum Angebot
eBook Entwicklung und Frühförderung von Kindern...
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch bietet einen umfassenden Ueberblick ueber Faktoren, die die Entwicklung von Kindern mit geistiger Behinderung - insbesondere von Kindern mit Down-Syndrom - in der vorschulischen Phase foerdern. Im ersten Teil werden hierzu neue Ergebnisse aus Ent

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 17.07.2017
Zum Angebot
Down-Syndrom besser verstehen - Ratgeber für Hi...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch das überzählige Chromosom haben Kinder mit Down-Syndrom gewisse Besonderheiten. Wenn Sie die Diagnose Down-Syndrom erhalten haben, sollten Sie sich NICHT zu einer Entscheidung über das Leben oder den Tod Ihres Kindes drängen lassen. Die Diagnose sagt nur wenig über die mögliche Entwicklung des Kindes aus und kein Kind gleicht dem anderen. Nach dem ersten Schock folgt dann die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Down-Syndrom und man fragt sich zuerst, was ist das eigentlich? Jeder Mensch ob mit Down-Syndrom oder nicht hat seine eigenen Stärken und Schwächen. Menschen mit Down-Syndrom sind Menschen wie DU und ICH, nur mit einer kleinen Besonderheit. Und, haben wir Menschen nicht ALLE eine Besonderheit? Jutta Schütz wurde in Lebach (Saarland) geboren. Mit ihrem ersten Bestseller Plötzlich Diabetes (2008) gilt die Autorin bei Kritikern als Querdenkerin. 2010 startete sie mit ihren Gesundheitsbüchern ihr Pilotprojekt in Bruchsal und später bei der VHS in Wolfsburg. Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Sie hat bis heute über 40 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach vielen Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher. Als Journalistin schreibt sie für viele Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite - sowie im Kultur-Netzwerk. Mehr Infos finden Sie auf den Webseiten der Autorin: www.jutta-schuetz-autorin.de/

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 22.08.2016
Zum Angebot
Biografische Skizze eines Schülers mit Down-Syn...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, , Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wurde eine biografische Skizze über Jonas, einen 15-jährigen Jungen mit Down-Syndrom, angefertigt. Dabei wird der sonderpädagogische Förderbedarf des Jungen erläutert und analysiert. Darüber hinaus werden relevante Methoden, die hier Anwendung gefunden haben, aufgezeigt. Da die Arbeit auf anonymisierten Daten basiert, haben wir alle vorkommenden Namen verändert. Die Rekonstruktion der Lern- und Lebenswelt von Jonas wird mit Beispielen aus der Praxis ergänzt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Internetnutzung von Jugendlichen und jungen Erw...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autorin zeigt, dass die einflussreichste Barriere für Jugendliche und junge Erwachsene mit Down-Syndrom bei der Internetnutzung das soziale Umfeld darstellt. Mit Hilfe eines qualitativen Mehrmethodendesigns evaluiert sie die Barrieren auf kognitiver, motorischer, technischer, struktureller und inhaltlicher Ebene sowie im Bereich des sozialen Umfeldes und leitet daraus Handlungsempfehlungen ab. Sie erweitert damit die Kenntnisse über die bisher nur wenig untersuchte Mediennutzung von Menschen mit geistiger Behinderung. Nadja Zaynel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikationswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster mit den Forschungsschwerpunkten Inklusive Medienpädagogik, Medienkompetenz und Medienbildung sowie Medienrezeption von Kindern und Jugendlichen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Down-Syndrom eine aussterbende Behinderung? als...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,99 € / in stock)

Down-Syndrom eine aussterbende Behinderung?:Reflexion über das Phantasma lebensunwerten Lebens Anna Pasternak-Kirchmaier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2017
Zum Angebot
Down-Syndrom eine aussterbende Behinderung? als...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,99 € / in stock)

Down-Syndrom eine aussterbende Behinderung?:Reflexion über das Phantasma lebensunwerten Lebens. 1. Auflage. Anna Pasternak-Kirchmaier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 30.06.2017
Zum Angebot
Widerstände beim Übergang von der Kindertagesei...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In den Bundesländern existieren unterschiedlich gestaltete Projekte, um die zukünftigen Schulkinder auf die Schule vorzubereiten. Über welche Erwartungen und Vorstellungen verfügen jedoch Eltern in besonderen Ausgangslagen und wie unterscheiden sich diese von denen der Pädagoginnen? Die vorliegende mikroanalytische Fallstudie analysiert den Übergang eines Kindes mit Down-Syndrom von einer Kindertagesstätte der Behindertenhilfe in die Regelschule. Die Ergebnisse zeigen ein Spannungsverhältnis zwischen den Erzieherinnen und der Lehrerin auf der einen und den Eltern auf der anderen Seite. Während die Eltern die soziale Partizipation ihrer Tochter in der Regelschulklasse anstreben, wird deutlich, dass die Pädagoginnen den Fokus auf die Defizite des Kindes legen und so implizit die Förderschule als geeignetere Form der Beschulung für ein Kind mit Down-Syndrom ansehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2017
Zum Angebot