Angebote zu "Überblick" (9 Treffer)

Ein Überblick über das Down-Syndrom als eBook D...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Ein Überblick über das Down-Syndrom: Till Wulf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.04.2018
Zum Angebot
Babys mit Down-Syndrom
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch bietet einen umfassenden Überblick für ´´neue´´ Eltern, aber auch alle anderen Interessierten, die sich plötzlich mit der Problematik eines Kindes mit Down-Syndrom gegenüber sehen. Die persönlichen Erfahrungen vieler Eltern wurden ganz bewusst mit aufgenommen. Der Themenbogen spannt sich von prinzipiellen Fragen (Was ist Down-Syndrom?) über die Probleme des ersten Kontakts, medizinische Fragestellungen, Pflege, Familienleben, bis hin zur Frühförderung, Rechtsfragen und auch Adressen und Literatur. Positiv in seiner Grundstimmung vermittelt das Buch offen und ehrlich die wichtigsten Informationen, die für Sie und Ihr Kind von Bedeutung sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Entwicklung und Frühförderung von Kindern mit D...
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch bietet einen umfassenden Überblick über Faktoren, die die Entwicklung von Kindern mit geistiger Behinderung - insbesondere von Kindern mit Down-Syndrom - in der vorschulischen Phase fördern. Im ersten Teil werden hierzu neue Ergebnisse aus Entwicklungspsychologie, Neurobiologie, Vorschulforschung sowie Früherkennung und -diagnostik vorgestellt. Schwerpunkt des zweiten Teils bildet das Frühförderprogramm ´´Kleine Schritte´´: Der Ablauf des Programms, die Ergebnisse der wissenschaftlichen Evaluation sowie Möglichkeiten der Anwendung in Schulen werden ausführlich beschrieben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern mit Dow...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit geht es um die grammatikalischen Defizite in Bezug auf die morphologische sowie syntaktische Domäne der Sprachentwicklung bei Kindern mit Down-Syndrom. Dabei steht die Frage, inwieweit diese genannten Defizite im expressiven auf den rezeptiven, also kognitiven, Entwicklungsbereich zurückzuführen sind und inwiefern die allgemeinen kognitiven Beeinträchtigungen dafür eine Ursache sein können, im Mittelpunkt und soll im Laufe dieser Arbeit untersucht werden. Dabei werden die Forschungsergebnisse mehrerer Studien miteinander verglichen, um die Fragestellung im Anschluss beantworten zu können. Um optimale Voraussetzungen für eine gelungene Untersuchung zu schaffen, wird im ersten Schritt zunächst auf die morphologische und syntaktische Sprachentwicklung bei gesunden Kindern eingegangen, um diese im Nachhinein mit der von Down-Syndrom-Kindern vergleichen und dem Leser einen allgemeinen Überblick über diesen Bereich der Sprachentwicklung geben zu können. Im weiteren Verlauf dieser Arbeit kommt es dann zu der spezifischen Untersuchung der Defizite in der Sprachentwicklung von Down-Syndrom-Kindern, wobei hauptsächlich auf die morphologische und syntaktische Ebene der Sprachentwicklung eingegangen wird. Diese wird dann in den anschließenden Unterkapiteln thematisiert, wenn es sowohl um die rezeptive als auch um die expressive Grammatikentwicklung beim Down-Syndrom geht. Dabei wird die Entwicklung der Morphologie und Syntax unter dem Begriff der Grammatik zusammengefasst. Um die Arbeit abzuschließen, werden die gewonnen Ergebnisse über das Verhältnis von Störungen der Sprachentwicklung auf rezeptiver sowie expressiver grammatischer Ebene und die Beeinträchtigung der Kognition auf ihren möglichen Zusammenhang hin überprüft und die Ergebnisse in einem Fazit zusammengefasst.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 16.04.2018
Zum Angebot
Selbstbestimmung und Teilhabe durch gelingende ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,0, CVJM-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Kommunikation und (Laut-)Sprache haben in unserer Gesellschaft eine wichtige Bedeutung. Doch Kinder haben auch schon etwas zu sagen, wenn sie noch nicht sprechen - erst recht Kinder mit Down Syndrom, die oft deutlich später sprechen lernen und damit noch länger warten müssen, bis sie sich lautsprachlich äußern können. diese Arbeit setzt sich zum Ziel herauszufinden, ob und wie Gebärden die Kommunikation in dieser Phase erleichtern Auf einen Vergleich der Sprachentwicklung bei Kindern mit und ohne Down-Syndrom und einen Überblick über die verschiedenen, häufig genutzten Gebärdensysteme folgen Argumente für und gegen die Nutzung von Gebärden in der Kommunikationsförderung. Für die praktische Umsetzung werden Hinweise zum methodischen Vorgehen in der Arbeit mit Gebärden und wichtige Aspekte zur Kooperation zwischen Kind, Eltern und Fachpersonal genannt. Den Abschluss bilden Überlegungen dazu, warum eine gelingende Kommunikation ein entscheidender Faktor für Selbstbestimmung und Teilhabe ist. Durch Gebärden können Kinder zeigen, was sie wissen und können. Eine dadurch geänderte Erwartungshaltung dem Kind und seinen Fähigkeiten gegenüber kann weiteres ungeahntes Potential freisetzen. Durch eine offene, interessierte Haltung kann ein echter Dialog entstehen, der z.B. auch Provokationen als Äußerungen ernst nimmt. Kinder gewinnen dadurch an Kommunikationsfähigkeit und Selbstbewusstsein. Beides ist wichtig auf dem Weg zu mehr Selbstbestimmung und Teilhabe. Das darf jedoch nicht dazu führen, dass Hilfe-Leistungen in Form von Finanzmitteln und Personal gestrichen werden, um Kosten zu sparen. Selbstbestimmung bedeutet nicht, dass keine Hilfe mehr notwendig ist, sondern dass die Art der Hilfe von den assistenzbedürftigen Menschen mitbestimmt wird.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Störungen der Sprachentwicklung (eBook, PDF)
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch bietet einen Überblick über die Beschreibung, Erklärung, Diagnostik, Therapie und Prävention von Störungen der Sprachentwicklung. Die überarbeitete Auflage berücksichtigt aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und Anforderungen aus der Praxis und enthält nun auch ein Kapitel zur Sprachentwicklungsdiagnostik. Zunächst werden die Grundlagen des Spracherwerbs und die wichtigsten Meilensteine der Sprachentwicklung vom Säuglings- bis hin zum Vorschulalter beschrieben. Darauf aufbauend werden Ursachen, Erscheinungsformen und Therapiemöglichkeiten der wichtigsten Störungen der Sprachentwicklung aufgezeigt. Dabei geht es u.a. um Kinder mit einer Hörstörung, mit einem Down-Syndrom oder mit frühkindlichem Autismus sowie um Kinder mit einer spezifischen Sprachentwicklungsstörung. Weitere Kapitel behandeln wichtige Fragen zur Intervention, zur Prävention sowie zur Diagnostik von Sprachentwicklungsstörungen. Der Band informiert darüber, wie schon bei sehr jungen Kindern Anzeichen für spätere Sprachprobleme erkannt und in welcher Weise unterschiedliche Störungen differenzialdiagnostisch abgeklärt werden können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Störungen der Sprachentwicklung
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch bietet einen Überblick über die Beschreibung, Erklärung, Diagnostik, Therapie und Prävention von Störungen der Sprachentwicklung. Die überarbeitete Auflage berücksichtigt aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und Anforderungen aus der Praxis und enthält nun auch ein Kapitel zur Sprachentwicklungsdiagnostik. Zunächst werden die Grundlagen des Spracherwerbs und die wichtigsten Meilensteine der Sprachentwicklung vom Säuglings- bis hin zum Vorschulalter beschrieben. Darauf aufbauend werden Ursachen, Erscheinungsformen und Therapiemöglichkeiten der wichtigsten Störungen der Sprachentwicklung aufgezeigt. Dabei geht es u. a. um Kinder mit einer Hörstörung, mit einem Down-Syndrom oder mit frühkindlichem Autismus sowie um Kinder mit einer spezifischen Sprachentwicklungsstörung. Weitere Kapitel behandeln wichtige Fragen zur Intervention, zur Prävention sowie zur Diagnostik von Sprach-entwicklungsstörungen. Der Band informiert darüber, wie schon bei sehr jungen Kindern Anzeichen für spätere Sprachprobleme erkannt und in welcher Weise unterschiedliche Störungen differenzialdiagnostisch abgeklärt werden können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Motorische Entwicklung
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch liefert einen umfassenden Überblick zu Grundlagen, Gegenstand und Anwendungsbereichen der motorischen Entwicklung über die Lebensspanne. Wann beginnen Kinder zu laufen, wie äußern sich Geschlechtsunterschiede beim Werfen oder welches Ausmaß nimmt der Abbau von Leistungen bei der posturalen Kontrolle im Alter an? Der vorliegende Band zur motorischen Entwicklung über die Lebensspanne stellt Wissen für alle bereit, die in Schulen, in der Physiotherapie, im Behinderten- oder im Altenbereich arbeiten. Ausgangspunkt ist der fertigkeitsorientierte Ansatz und im Mittelpunkt stehen die für den Alltag und den Sport wesentlichen Fertigkeiten der Gleichgewichtskontrolle, der Fortbewegung, des Greifens, des Fangens und Werfens. Entwicklung kann jedoch auch einen atypischen Verlauf nehmen bzw. verschiedenen Störungen unterworfen sein. Welche Besonderheiten ergeben sich für die Fertigkeitsentwicklung z. B. beim Kind mit Down-Syndrom? Wie wirken sich Störungen der Basalganglien z. B.beim Parkinson-Patienten auf die Gangkontrolle aus? Für eine erfolgreiche Therapie solcher motorischer Einschränkungen bzw. Störungen ist das grundlegende Verständnis unabdingbar. Praxisnah zeigt der abschließende Teil dieses Lehrbuchs auf, wie das zuvor erworbene Basiswissen im Arbeitsalltag angewandt werden kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Der PraenaTest in theologisch-ethischer Perspek...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: Der PraenaTest wird zunehmend von Frauen, die eine Risikoschwangerschaft eingehen verwendet. Doch welche Komplikationen können sich ergeben und welches ethische Dilemma steckt dahinter? Diese Arbeit beschäftigt sich vor allem mit der ethischen und religiösen Sicht auf dieses Thema. Wird es durch den Test zu einer Diskriminierung von Menschen mit dem Down-Syndrom kommen? Steht einem behinderten Kind die gleiche Menschenwürde zu wie einem gesunden Kind? Ist es ethisch legitim sein behindertes Kind abzutreiben? Handelt es sich zu diesem frühen Zeitpunkt überhaupt schon um menschliches Leben? Und inwiefern stellt ein Down-Syndrom-Kind eine Belastung für die Mutter dar? Diese Fragen münden letztendlich in die Hauptfragestellung, ob der PraenaTest aus christlicher Sicht ethisch zu rechtfertigen ist. Diese Arbeit versucht all diesen Fragen nachzugehen. So soll zu Beginn ein kurzer Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten der Pränataldiagnostik geben werden. Dort soll vor allem der Fokus auf dem PraenaTest liegen. Anschließend soll es um die unterschiedlichen Chromosomenstörungen gehen, die durch den PraenaTest aufgedeckt werden können, da durch diese Untersuchung beurteilt werden kann, wie schwerwiegend eine Krankheit ist. Nach dieser sehr medizinischen Betrachtungen widmet sich die Arbeit der ethischen Beurteilung. Dazu ist es zunächst wichtig, alle relevanten Unterthemen, die für den PraenaTest von Relevanz sind, zu betrachten. Dazu gehören die Menschenwürde, die die Grundlage der gesamten ethischen Betrachtung darstellt, die Abtreibung und der Umgang mit behinderten Menschen, welche an dem Down-Syndrom erkrankt sind. So ist es möglich am Ende eine ethische Abwägung des PraenaTests durchzuführen, um zum Schluss ein ausgereiftes Fazit ziehen zu können.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot