Angebote zu "Mund" (6 Treffer)

Down-Syndrom Puppen, Mädchen, geschlossener Mund
39,95 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Der Grundgedanke bei der Entwicklung der Down-Syndrom Puppen besteht darin, dass sich Kinder mit Trisomie 21 mit ihnen identifizieren können. - Sie haben typische Merkmale wie z. B. offener Mund, rundliches Gesicht, kurze Hände, charakteristische Augen und Sandalenfurchen. - Daneben eignen sich die Puppen ebenfalls als didaktisches Spielzeug für nicht behinderte Kinder. Neben dem Einsatz im privaten Bereich sind sie also gut geeignet für integrative Kindergärten, Vorschulen, Ergotherapie-Praxen, Arztpraxen und Kinderkrankenhäuser. - Das spielerische Lernen und Begreifen der Umwelt trägt dabei zu einem besseren Verständnis und Akzeptanz von Menschen mit Behinderung bei. - Die Puppen sind ca. 40 cm lang. Arme und Beine sind aus Vinyl der Körper ist aus Baumwolle mit Polyesterwatte weich gestopft, das Gesicht ist handbemalt. Waschbar bei 30 C.

Anbieter: Sport-Thieme.de
Stand: 18.04.2018
Zum Angebot
Down-Syndrom Puppen, Mädchen, offener Mund
39,95 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Der Grundgedanke bei der Entwicklung der Down-Syndrom Puppen besteht darin, dass sich Kinder mit Trisomie 21 mit ihnen identifizieren können. - Sie haben typische Merkmale wie z. B. offener Mund, rundliches Gesicht, kurze Hände, charakteristische Augen und Sandalenfurchen. - Daneben eignen sich die Puppen ebenfalls als didaktisches Spielzeug für nicht behinderte Kinder. Neben dem Einsatz im privaten Bereich sind sie also gut geeignet für integrative Kindergärten, Vorschulen, Ergotherapie-Praxen, Arztpraxen und Kinderkrankenhäuser. - Das spielerische Lernen und Begreifen der Umwelt trägt dabei zu einem besseren Verständnis und Akzeptanz von Menschen mit Behinderung bei. - Die Puppen sind ca. 40 cm lang. Arme und Beine sind aus Vinyl der Körper ist aus Baumwolle mit Polyesterwatte weich gestopft, das Gesicht ist handbemalt. Waschbar bei 30 C.

Anbieter: Sport-Thieme.de
Stand: 18.04.2018
Zum Angebot
Down-Syndrom Puppen, Junge, geschlossener Mund
39,95 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Der Grundgedanke bei der Entwicklung der Down-Syndrom Puppen besteht darin, dass sich Kinder mit Trisomie 21 mit ihnen identifizieren können. - Sie haben typische Merkmale wie z. B. offener Mund, rundliches Gesicht, kurze Hände, charakteristische Augen und Sandalenfurchen. - Daneben eignen sich die Puppen ebenfalls als didaktisches Spielzeug für nicht behinderte Kinder. Neben dem Einsatz im privaten Bereich sind sie also gut geeignet für integrative Kindergärten, Vorschulen, Ergotherapie-Praxen, Arztpraxen und Kinderkrankenhäuser. - Das spielerische Lernen und Begreifen der Umwelt trägt dabei zu einem besseren Verständnis und Akzeptanz von Menschen mit Behinderung bei. - Die Puppen sind ca. 40 cm lang. Arme und Beine sind aus Vinyl der Körper ist aus Baumwolle mit Polyesterwatte weich gestopft, das Gesicht ist handbemalt. Waschbar bei 30 C.

Anbieter: Sport-Thieme.de
Stand: 18.04.2018
Zum Angebot
Down-Syndrom Puppen, Junge, offener Mund
39,95 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Der Grundgedanke bei der Entwicklung der Down-Syndrom Puppen besteht darin, dass sich Kinder mit Trisomie 21 mit ihnen identifizieren können. - Sie haben typische Merkmale wie z. B. offener Mund, rundliches Gesicht, kurze Hände, charakteristische Augen und Sandalenfurchen. - Daneben eignen sich die Puppen ebenfalls als didaktisches Spielzeug für nicht behinderte Kinder. Neben dem Einsatz im privaten Bereich sind sie also gut geeignet für integrative Kindergärten, Vorschulen, Ergotherapie-Praxen, Arztpraxen und Kinderkrankenhäuser. - Das spielerische Lernen und Begreifen der Umwelt trägt dabei zu einem besseren Verständnis und Akzeptanz von Menschen mit Behinderung bei. - Die Puppen sind ca. 40 cm lang. Arme und Beine sind aus Vinyl der Körper ist aus Baumwolle mit Polyesterwatte weich gestopft, das Gesicht ist handbemalt. Waschbar bei 30 C.

Anbieter: Sport-Thieme.de
Stand: 18.04.2018
Zum Angebot
Hans-Dieter und Daniela - geborgen in der Liebe...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hans-Dieter und Daniela - geborgen in der Liebe Jesu Hans-Dieter und Daniela haben das Down-Syndrom. Sie wohnen in einer Wohngruppe in einer Behindertenwerkstätte in Bayern. Die beiden sind miteinander befreundet, haben sich lieb und wollen heiraten. Hans-Dieter wurde als Kind von seinem Vater in seiner Seele wegen seiner Andersartigkeit oft angegriffen und verletzt. Er versteht so vieles nicht in seinem Leben und redet sich immer ein, dass er ein Mann und stark ist. Durch die spielerische Hochzeit mit einer kleinen Predigt über Jesus und die Erklärung durch Figuren aus Knete erfasst er in seiner Seele etwas, was sein Verstand nicht versteht und sein Mund nicht aussprechen kann.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Der PraenaTest in theologisch-ethischer Perspek...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: Der PraenaTest wird zunehmend von Frauen, die eine Risikoschwangerschaft eingehen verwendet. Doch welche Komplikationen können sich ergeben und welches ethische Dilemma steckt dahinter? Diese Arbeit beschäftigt sich vor allem mit der ethischen und religiösen Sicht auf dieses Thema. Wird es durch den Test zu einer Diskriminierung von Menschen mit dem Down-Syndrom kommen? Steht einem behinderten Kind die gleiche Menschenwürde zu wie einem gesunden Kind? Ist es ethisch legitim sein behindertes Kind abzutreiben? Handelt es sich zu diesem frühen Zeitpunkt überhaupt schon um menschliches Leben? Und inwiefern stellt ein Down-Syndrom-Kind eine Belastung für die Mutter dar? Diese Fragen münden letztendlich in die Hauptfragestellung, ob der PraenaTest aus christlicher Sicht ethisch zu rechtfertigen ist. Diese Arbeit versucht all diesen Fragen nachzugehen. So soll zu Beginn ein kurzer Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten der Pränataldiagnostik geben werden. Dort soll vor allem der Fokus auf dem PraenaTest liegen. Anschließend soll es um die unterschiedlichen Chromosomenstörungen gehen, die durch den PraenaTest aufgedeckt werden können, da durch diese Untersuchung beurteilt werden kann, wie schwerwiegend eine Krankheit ist. Nach dieser sehr medizinischen Betrachtungen widmet sich die Arbeit der ethischen Beurteilung. Dazu ist es zunächst wichtig, alle relevanten Unterthemen, die für den PraenaTest von Relevanz sind, zu betrachten. Dazu gehören die Menschenwürde, die die Grundlage der gesamten ethischen Betrachtung darstellt, die Abtreibung und der Umgang mit behinderten Menschen, welche an dem Down-Syndrom erkrankt sind. So ist es möglich am Ende eine ethische Abwägung des PraenaTests durchzuführen, um zum Schluss ein ausgereiftes Fazit ziehen zu können.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot